Testamentgestaltung und Testamentüberprüfung / Nachlassregelung

Wir unterstützen Sie unter Berücksichtigung Ihrer Familien- und Vermögensstruktur bei Ihrer Vermögensnachfolgegestaltung im Wege der vorweggenommenen Erbfolge und der Testamentsgestaltung. Neben der Frage der Formwahl (privatschriftliches eigenhändiges Testament oder notarielles Testament, Ehegattentestament oder Erbvertrag) unterstützen wir Sie bei der Vermögenszuteilung durch die möglichen Verfügungen. In Betracht kommen hier Erbeinsetzungen, Vermächtniszuwendungen und Auflagen, die Wahl zwischen Vor- und Nacherbschaft oder Voll- und Schlusserbschaft sowie der Anwachsung und der Ersatzerbeinsetzung.

Gerne Überprüfen wir auch Ihr vorhandenes Testament auf dessen Wirksamkeit, prüfen für Sie mögliche Bindungen an frühere letztwillige Testamente, Erbverträge oder gemeinschaftliche Ehegattentestamente und deren Widerruflichkeit bzw. Abänderbarkeit bzw. Rücktrittsmöglichkeiten.

Insgesamt unterstützen wir Sie individuell bei der Niederlegung und Gestaltung Ihrer Erbfolgeregelung und Ihres letzen Willens. Dabei arbeiten wir gerne mit Ihrem Steuerberater interdisziplinär zusammen, um eine möglichst steuersparende Gestaltung zu finden. Dabei kann es auch sinnvoll sein, eine vorweggenommene Erbfolge zu Lebzeiten vorzuschalten.

Unsere Anwälte für Erbrecht an Ihrer Seite

Ihr Rechtsanwalt in Nürnberg Manuel Ast.

Manuel Ast

Rechtsanwalt

Manuel ist seit 02.11.2001 prägender Teil der Kanzlei. Er berät und vertritt insbesondere mittelständische Unternehmen und Unternehmer, bzw. deren Organe aus verschiedenen Branchen im Gesellschafts- und Vertragsrecht sowie Privatmandate im Erbrecht. Durch zupackendes, initiatives Handeln und Verhandeln und die Fähigkeit Interessenausgleiche herzustellen, ist Manuel in der Lage, auch komplexe mehrseitige Problemstellungen im Interesse des Mandanten aufzulösen.

Ihr Rechtsanwalt in Nürnberg Nadine Kohler.

Nadine Kohler

Rechtsanwältin

Nadine ist seit 01.08.2011 bei Engelmann Eismann Ast und wirkt als tragende Sozia auf den Gebieten des Insolvenzrechts und des Erb- und Vertragsrechts. Als Insolvenzverwalterin verfügt sie über Expertise und druckvolles Verhandlungsgeschick. Eigenschaften, die sie in außergerichtlichen Sanierungen und Gläubigervergleichen zielsicher einsetzt. In ihren Tätigkeitsschwerpunkten Erb- und Vertragsrecht geht sie emphatisch und mit hoher Motivation im Mandat vor. Leistung, die Sie weiterbringt.

Lisa Kilian

Rechtsanwältin

Lisa absolvierte bereits einen Teil ihrer juristischen Ausbildung bei Engelmann Eismann Ast und ist nun seit 07.01.2020 als Rechtsanwältin in der Kanzlei tätig. Sie vertritt ambitioniert und effizient die rechtlichen Interessen ihrer Mandanten auf dem Gebiet des Zivilrechts, insbesondere des Vertrags-, des Erb- und des Handels- und Gesellschaftsrechts. Hierbei setzt sie, bei Bedarf, ihr durch die Teilnahme an der Münchener Ausbildung zum Wirtschaftsmediator (Eidenmüller/Hacke/Fries) erworbenes Wissen ein und schafft alternative Streitbeilegungsmöglichkeiten im Interesse der Mandanten.